Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

 fr     en     de de
      NEWS / AKTUELLES
orange line
    |       2014       |       2015      |      2016      |      2017      |      2018      |      Ratgeber      |  
      Kläger scheitert vor dem Gießener Arbeitsgericht
orange line

paragraphDie Zeitarbeitstarifverträge des Deutschen Gewerkschaftsbundes weichen in zulässiger Weise vom Equal Pay Grundsatz ab.

(Quelle: www.berater-der-zeitarbeit.de)

Der Kläger war vom 1. Februar 2017 bis zum 26. Juli 2017 bei einem Unternehmen das Arbeitnehmerüberlassung betreibt, im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses beschäftigt.

"...Kraft arbeitsvertraglicher Bezugnahme fanden auf das Arbeitsverhältnis die zwischen dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und der DGB-Tarifgemeinschaft abgeschlossenen Tarifverträge in ihrer jeweils geltenden Fassung sowie die in dem jeweiligen Einsatzbetrieb geltenden, zwischen dem BAP und der Mitgliedsgewerkschaft des DGB abgeschlossenen Tarifverträge über Branchenzuschläge Anwendung..."

Dies beudeutet, dass der Arbeitnehmer aufrund seiner Arbeitnehmerüberlassung durch einen Personaldienstleister, nach den geltenden Tarifverträgen in der Zeitarbeit vergütet wurde - und nicht wie von ihm gefordert, nach den Tarifregelungen der Metall- und Elektrobranche

"...Durch die Tarifverträge der Leiharbeitsbranche, abgeschlossen zwischen dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und der DGB-Tarifgemeinschaft, i.V.m. dem Branchenzuschlagstarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie wird in zulässiger Weise vom Grundsatz des Equal Pay abgewichen..."

 (Quelle: Pressestelle ArbG Gießen)

 

Den vollständigen Artikel sowie weitere Infos finden Sie unter: Berater der Zeitarbeit / Top Infos und Arbeitsgerichtsbarkeit Hessen

orange line

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.